Selbstmanagement nach ZRM

Das Zürcher Ressourcen Modell ist ein von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause entwickeltes Selbstmanagementtraining. Es beruht auf neuen neurowissenschaftlichen Erkenntnissen zum menschlichen Lernen und Handeln. Das ZRM-Training bringt Menschen in Kontakt mit ihren Ressourcen und macht sie ihnen verfügbar. Es eignet sich…

  • … für jede aktuelle berufliche oder private Frage, mit welcher Sie sich auseinander setzen.
  • … zur Erweiterung von Selbstmanagement-Kompetenzen.
  • … zur Entwicklung und Einübung neuer Handlungskompetenzen.
  • … um in Stresssituationen adäquat reagieren zu können.
  • … um öfters mit Leichtigkeit und Spass "das Beste aus sich selber zu machen".

In drei bis fünf Entwicklungsberatungen erarbeiten Sie ihr persönliches Konzept, wie Sie die eigenen Fähigkeiten und individuellen Begabungen am besten einsetzen können.

Gruppenangebot: Ein Haltungsziel / Motto nach dem Zürcher Ressourcen Modell erarbeiten.

Profitieren Sie in einer kleinen Gruppe vom kreativen Prozess des Zürcher Ressourcen Modells und erarbeiten Sie in einem halbtägigen Workshop ein ermutigendes Handlungsziel/Motto das Ihren Alltag verändert.

Mehr dazu auf der Seite ZRM-Gruppenangebot.